Info & Service

mein Goch

meinGoch der Stadtwerke Fotokalender 2022 Wettbewerb

Liebe Schnappschussjäger und Fotografen, liebe Hobbybäcker und Köche, 

für den Fotokalender 2022 haben Sie wieder die Möglichkeit, nicht nur  Ihre schönsten Fotos aus Goch einzureichen, sondern Sie können zusätzlich auch Ihre Gocher Lieblingsrezepte mit in das Rennen um einen Platz im Fotokalender 2022 schicken. 

Dabei steht es Ihnen frei ob Sie Fotos, Rezepte oder beides einreichen möchten. Ihrer Kreativität beim Fotografieren und Kochen in Goch sind keine Grenzen gesetzt. 

Die eingereichten Fotos werden wieder im Museum Goch ausgestellt und im Anschluss an die Teilnehmer/innen ausgehändigt. Zudem haben Gocher Vereine wieder die Möglichkeit wichtige Termine im Fotokalender zu veröffentlichen. 

Einsendeschluss für die Fotos, Rezepte und die Termine ist der 31.07.2021. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Die wichtigsten Infos kurz und knapp zusammengefasst:  

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. 

Wie kann ich mein Foto und/oder Rezept einreichen? 

Per E-Mail: Schicken Sie Ihre Daten an meingoch@stadtwerke-goch.de! 

Auf einem Datenträger: Geben Sie Ihre Daten auf einem Datenträger (CD, USB-Stick oder SD-Karte) im Service-Center der Stadtwerke Goch am Markt ab! 

Muss ich das Teilnahmeformular ausfüllen? 

Ja! Es ist zwingend notwendig, dass Sie ein Teilnahmeformular gemeinsam mit Ihren Fotos und/oder Rezept einreichen. Möchten Sie uns Ihre Daten per E-Mail senden, dann scannen Sie bitte ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Teilnahmeformular ein und schicken dieses mit. Sollten Sie Ihre Daten auf einem Datenträger einreichen, geben Sie das Teilnahmeformular im Service-Center am Markt ab. 

Wo erhalte ich ein Teilnahmeformular? 

Teilnahmeformulare erhalten Sie im Service-Center der Stadtwerke Goch am Markt und auf der Internetseite: www.stadtwerke-goch.de. 

Bis wann kann ich mein Fotos, Rezepte und Termine einreichen? 

Einsendeschluss ist der 31.07.2021! 

Wie viele Fotos und Rezepte kann ich einreichen? 

Jede Teilnehmerin/ jeder Teilnehmer kann maximal 3 Fotos einreichen. Die Anzahl der Rezepte ist nicht begrenzt. 

Was muss ich bei meinem Rezept beachten? 

Das Rezept muss einen von Ihnen vergebenen Namen haben, Sie müssen die Zubereitungsdauer in Minuten oder Stunden angeben und die benötigten Zutaten inklusiver einer Mengeneinheit. Zudem müssen Sie eine Angabe über die Portionsmenge machen, die sich aus Ihren Zutaten ergibt. Anhand der von Ihnen angegebenen Zubereitungsschritte muss man das Rezept ohne Probleme nachkochen können. Zudem müssen Sie ein passendes Bild zu Ihrem Rezept einreichen, welches eine mindestabmessung von 4900 x 2761 px bei 300 dpi hat und zwischen 2,5 MB und 20 MB groß sein muss. Aus Gründen der Zuordnung vergeben sie bitte Ihren Rezeptnamen und Nachnamen als Dateiname.
(Beispiel: erbsensuppe_mustermann.jpg) 

Was muss ich bei meinem Foto beachten? 

Das Foto muss in 47574 Goch aufgenommen worden sein. Zum Wettbewerb werden ausschließlich digitale Fotos (JPEG-Datei) zugelassen. Sie müssen im Querformat aufgenommen sein. Die Mindestabmessungen betragen 4900 x 2761 px bei 300 dpi. Bitte beachten Sie, dass das Foto eine Mindestgröße von 2,5 MB haben muss und eine maximale Dateigröße von 20 MB. Aus Gründen der Zuordnung vergeben Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen als Dateinamen. (Beispiel: carla_gochermann.jpg) 

Muss ich das Foto selber gemacht haben? 

Sie müssen die Urheberrechte für das Foto besitzen. Mit der Teilnahme am Wettbewerb und dem Einreichen des Teilnahmeformulars werden den Stadtwerken Goch die Nutzungsrechte übertragen. Hierzu beachten Sie bitte auch den Punkt ,Bildrechte“ der Teilnahmebedingungen. 

Wer entscheidet, welche Fotos oder Rezepte gewinnen und im Stadtwerke Goch Kalender veröffentlicht werden? 

Die Auswahl wird von einer Jury getroffen, die von den Stadtwerken Goch zusammengesetzt wird.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe? 

Die Sieger werden persönlich benachrichtigt. 

Ausführliche Informationen finden Sie auch in den Teilnahmebedingungen!

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Zur Teilnahme schicken Sie uns bitte eine E-Mail an meingoch@stadtwerke-goch.de oder bringen Sie uns einen Datenträger mit Ihrem Foto und Rezept im Service-Center am Markt vorbei und füllen Sie dort mit uns die Anmeldung aus.

Download “meinGoch Anmeldung” meinGoch_Anmeldung.pdf – 67-mal heruntergeladen – 2 MB

 Teilnahmebedingungen meinGoch – der Stadtwerke Fotokalender Wettbewerb 

Veranstalter 

Veranstalter des Fotokalender Wettbewerbs ist die Stadtwerke Goch GmbH, Klever Str. 26-28, 47574 Goch, vertreten durch den Geschäftsführer Carlo Marks. 

Teilnahme 

Teilnehmen kann jede Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme am Wettbewerb, also der Einreichung eines Fotos oder Rezepts, stimmen der Urheber/ die Urheberin, also der Teilnehmer/ die Teilnehmerin diesen Teilnahmebedingungen zu. 

Einreichung Fotos und Rezepte 

Die Fotos und Rezepte können per -Mail an meinGoch@stadtwerke-goch.de geschickt werden oder auf einer CD, einer SD-Karte oder einem USB-Stick im Servicecenter der Stadtwerke Goch abgegeben werden. 

Bei Abgabe der Bilder auf einem Datenträger kann dieser nach einer Woche wieder abgeholt werden. Eine Ausgabe erfolgt nur an den Teilnehmer/ die Teilnehmerin persönlich. 

Beim Versand per E-Mail bzw. der Abgabe im Service-Center ist es zwingend notwendig ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Teilnahmeformular miteinzureichen. Das Teilnahmeformular erhält man auf der Internetseite der Stadtwerke Goch und im Servicec-Cnter am Markt. 

Einsendeschluss ist der 31.07.2021, 23.59 Uhr (Serverzeit beim Empfang der Zusendung). 

Später zugesendete Fotos oder Rezepte, die ohne Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen bzw. mit fehlenden Angaben eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden.

Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin kann maximal drei Fotos einreichen. Die Anzahl der Rezepte ist nicht begrenzt. 

Motive 

Zugelassen sind Fotos, die in 47574 Goch aufgenommen wurden. 

Pornographische und Gewalt darstellende bzw. verherrlichende oder sonstige gegen das geltende Recht verstoßende Motive werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Ebenso verpflichtet sich der Teilnehmer/ die Teilnehmerin keine Inhalte einzureichen, die Werbung oder gewerbliche Inhalte enthalten. Die Bilder dürfen digital bearbeitet sein, sofern diese Bearbeitung zu Qualitätsoptimierung dient. Collagen sind nicht zugelassen. Digital verfremdete Bilder werden in Einzelfällen zugelassen. Die Entscheidung obliegt der jury. 

Vorgaben zu den Fotos 

Die Fotos müssen zwingend folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Ausschließlich digitale Fotos 
  • Schwarz-Weiß- oder Farb-Fotos 
  • JPEG-Datei 
  • Querformat 
  • Min. Abmessungen: 4900 x 2761 px bei 300 dpi 
  • Minimale Dateigröße 2,5 MB 
  • Maximale Dateigröße 20MB 
  • Der Dateiname muss am Anfang den Vor- und Nachnamen des Teilnehmers/ der Teilnehmerin enthalten. (Beispiel: carla.gochermann.jpg) 

Ausschluss von der Teilnahme 

Fotos, die nicht den Vorgaben entsprechen, können nicht berücksichtigt werden. Die Stadtwerke Goch behalten sich das Recht vor, eingesandte Bilder nicht zum Wettbewerb zuzulassen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Aus allen eingereichten Fotos und Rezepten wählt eine durch die Stadtwerke Goch zusammengesetzte Jury Fotos und Rezepte aus, die in den Jahreskalender 2021 aufgenommen werden. Ebenso geschieht die Zuordnung der Fotos und Rezepte zu den Monaten durch die Jury. 

Bewertet werden Kreativität, Qualität und Aussagekraft der Fotos und Rezepte. 

Die Entscheidung der Jury ist nicht anfechtbar. 

Sieger 

Die Sieger werden vor Erscheinen des Kalenders benachrichtigt. 

Die Siegerfotos, Siegerrezepte und die Sieger werden im Kalender, auf der Internetseite der Stadtwerke Goch und in den Medien veröffentlicht. 

Ausstellung der Fotos 

Die Auswahl des Ortes zur Ausstellung der Fotos obliegt den Stadtwerken Goch. Zur Ausstellung werden ausgewählte Fotos, die den Vorgaben entsprechen, auf Aluminiumverbundplatten oder ähnlich geeigneten Trägern gedruckt. Die Entscheidung wie viele Fotos pro Teilnehmer, welche Motive und in welcher Größe die Fotosgedruckt werden, bleibt den Stadtwerken Goch vorbehalten. Über den Verbleib der Fotos im Anschluss der Ausstellung können die Stadtwerke Goch entscheiden. Die Bilder zu den Rezepten werden nicht ausgestellt. 

Bildrechte 

Die Einreichenden versichern, dass ihnen das Urheberrecht an den Fotos alleine zusteht und sie die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile haben, dass die Fotos frei von Ansprüchen Dritter sind und die auf den Fotos dargestellten Personen gegen eine Veröffentlichung nichts einzuwenden haben, somit keine Persönlichkeits- und Urheberrechte verletzt werden. 

Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin versichert Vorstehendes schriftlich mit der Unterzeichnung des Teilnahmeformulars. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen die Einreichenden die Stadtwerke Goch von allen Ansprüchen frei. 

Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin erklärt sich durch das Einreichen damit einverstanden, dass die eingereichten Fotos und Rezepte von den Stadtwerken Goch auch außerhalb dieses Wettbewerbs zu Marketingzwecken honorarfrei und zeitlich unbegrenzt im Internet und im Druckbereich (Flyer, Broschüren etc.) vervielfältigt, verbreitet und öffentlich wiedergegeben werden. Darüber hinaus dürfen die Stadtwerke Goch die Fotos und Rezepte der Presse (in- und ausländische Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte etc.) sowie Kooperationspartnern für die Gestaltung von touristischen Beiträgen über Goch im Print- und Onlinebereich honorarfrei überlassen. Ebenso erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die eingesandten Fotos und Rezepte zu kommerziellen Zwecken, wie z. B. zur Herstellung von Merchandising-Produkten, verwendet werden. 

Mit der Einreichung eines Fotos oder Rezepts überträgt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin den Stadtwerken Goch das Nutzungsrecht zur Vervielfältigung und Veröffentlichung des Fotos oder Rezepts. Außerdem stimmen er/ sie zu, dass das Foto oder Rezept von den Stadtwerken Goch und den Medien für die Pressearbeit rund um die Stadtwerke Goch unentgeltlich genutzt werden darf. Eine Weitergabe an Dritte zu anderen, als den zuvor genannten Zwecken ist ausgeschlossen. 

Termine 

Gocher Vereine haben ebenfalls bis zum 31.07.2021 die Möglichkeit Termine mitzuteilen, die in den Kalender eingetragen werden. Die Meldung gilt immer nur für das kommende Jahr. Die Stadtwerke Goch GmbH übernimmt keine Haftung für diese Termine. Die Entscheidung welche Termine aufgenommen werden behalten sich die Stadtwerke Goch vor. 

Datenschutz 

Mit der Übermittlung von personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Adresse) zur Teilnahme am Fotowettbewerb erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin ausdrücklich damit einverstanden, dass diese Daten durch die Stadtwerke Goch verwendet werden, soweit dies zur Durchführung des Wettbewerbs erforderlich ist. Die Zustimmung umfasst die Speicherung der Daten durch die Stadtwerke Goch, die namentliche Bekanntgabe der Gewinner im Kalender, auf der Webseite der Stadtwerke Goch und in Print-Medien. Eine Nutzung der Daten und eine Weitergabe an Dritte zu anderen, als den angegebenen Zwecken wird ausgeschlossen. 

Ich willige ein, dass meine Daten It. der „,Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Werbung der Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe GmbH‘ genutzt werden dürfen. Dies beinhaltet den Versand von allgemeiner und personalisierter Post- und/oder Emailwerbung zu Angeboten und Aktionen der Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe GmbH, den Versand des Newsletters der miteinanderKarte und telefonische Kontaktaufnahme zu Angeboten und Aktionen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Hiervon ausgenommen sind Übermittlungen an Dienstleister, welche die personenbezogenen Daten im Auftrag des Verantwortlichen, nach dessen Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken verarbeiten und die der Verantwortliche in seine Werbemaßnahmen einbindet. Die Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe GmbH bleibt in jedem Fall für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Für den Widerruf genügt eine einfache Erklärung gegenüber der Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe GmbH, Klever Straße 26-28, 47574 Goch, Fax 02823 9310 139, E-Mail info@stadtwerke-goch.de. Der Widerruf der Einwilligung hat keine nachteiligen Folgen. Die Daten werden, wenn Sie Kunde der Stadtwerke Goch sind, : Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht. 

Besteht kein Vertragsverhältnis werden die Daten 2 Jahre nach der Auslosung des Fotowettbewerbs gelöscht. Die Einwilligung und weitere Datenschutzinformationen erhalten Sie im Servicecenter der Stadtwerke Goch oder online unter www.stadtwerke-goch.de. Bei Fragen können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe wenden: Herr Andreas Ebels, Friedrich-Heinrich- Allee 130, 47475 Kamp-Lintfort, Telefon 02842 9070 425, Fax 02842 92732 425, E-Mail andreas.ebels@krzn.de 

Die Stadtwerke Goch GmbH hält sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die EU-Datenschutzgrundverordnung und nutzt diese ohne weitere Zustimmung ausschließlich zur Abwicklung des Fotowettbewerbs. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und auf Widerspruch.