Info & Service

Ladekarte – hier beantragen!

Die vollmacherKarte + – sparen Sie mit jeder geladenen Kilowattstunde!

Um an den Stromladesäulen der Stadtwerke Goch ganz einfach und bequem zu tanken, können Sie die Stadtwerke Goch vollmacherKarte gebührenfrei beantragen. Dies ist für Firmen- und Privatkunden unter www.stadtwerke-goch.de möglich. Anträge für Privatkunden erhalten Sie auch im Service-Center am Markt. Die Abrechnung Ihrer geladenen Strommenge erfolgt mit einer Ladekarte monatlich über ecotap (eine Marke der Firma Threeforce B.V.), dem Hersteller der Stromladesäulen. Sie tanken an den Ladesäulen der Stadtwerke Goch 100% Naturstrom zu einem Preis von 39 Cent/kWh brutto sowie 49 Cent/kWh brutto an Schnellladesäulen.

Die Stadtwerke Goch vollmacherKarte

Als Stromkunde der Stadtwerke Goch oder der Stadtwerke Niederrhein und Inhaber der Stadtwerke Goch miteinanderKarte haben Sie die Möglichkeit, die vollmacherKarte+ zu bean­tragen. Diese können Sie beim Tanken genauso einsetzen wie die vollmacherKarte und profitieren darüber hinaus beim Laden jeder Kilowattstunde. Mit der vollmacherKarte+ bekommen Sie für jede aus den Ladesäulen der Stadtwerke Goch entnommene und über die vollmacherKarte+ abgerechnete Kilowattstunde 5 Punkte auf Ihre miteinanderKarte gutgeschrieben. 

Sparen Sie fast 15%

Die Gutschrift erfolgt einmal pro Kalenderjahr im Service-Center der Stadtwerke Goch am Markt, bei Vorlage der miteinanderKarte und der vollmacherKarte+. Die Punkte auf Ihrer miteinanderKarte  sind bares Geld wert. Sie können diese bei allen Partnern der Stadtwerke Goch miteinanderKarte zum Bezahlen nutzen. 

Sie möchten beim Tanken Punkte sammeln und haben bisher noch keine
miteinanderKarte? Unser Service-Team hilft Ihnen gerne weiter!

Laden mit der Ladekarte

Laden mit der ecotap-App

  • Laden Sie die ecotap-App herunter.
  • Wählen Sie die „Suche“ aus.
  • Passen Sie die Filtereinstellungen an.
  • Gehen Sie zurück.
  • Wählen Sie einen Ladepunkt aus.
  • Führen Sie die Transaktion aus. 
  • Tätigen Sie die Zahlung. 

    Antrag auf eine vollmacherKarte

    Zur Erstellung Ihrer persönlichen Ladekarte benötigen wir von Ihnen einige Daten. Ihre Daten werden vertraulich behandelt, sie dienen zur Registrierung Ihrer Ladekarte. Die Beantragung der miteinander Ladekarte ist nur für Stromkunden der Stadtwerke Goch bzw. der Stadtwerke Niederrhein möglich.

    Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen somit ausgefüllt werden.

    Welche Karte wünschen Sie?

    vollmacherKartevollmacherKarte+

    Ihre persönlichen Daten

    HerrFrau

    Rechnungsdaten (falls abweichend)
    Falls sich die Rechnungsdaten von den oben angegebenen Daten unterscheiden geben Sie bitte unten die Rechnungsdaten an:

    HerrFrau

    Ihre Ladetransaktionen und alle monatlichen Abonnementgebühren werden Ihnen per Lastschrift in Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung und der Lastschrifteinzug erfolgt über die folgende Firma:

    Name
    Adresse
    Postleitzahl
    Ort
    Land
    Zahlungsempfänger-ID
    Merkmal Einzugsermächtigung

    Threeforce B.V.
    Zeemansstraat 11
    3016 CN
    Rotterdam
    Nederland
    NL48ZZZ243608190000
    HLG94C1XT5SROCO

    Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich zum 13., die Abbuchung durch die Firma Threeforce B.V. wird zum 24. eines Monats oder am darauf folgenden Werktag erfolgen.

    Durch die Erteilung der Einzugsermächtigung, stimmen Sie zu:
    • dass Threeforce B.V. Lastschriften an Ihre Bank sendet, um einen Betrag von Ihrem Konto abzubuchen und
    • Ihre Bank kontinuierlich einen Betrag von Ihrem Konto gemäß dem Auftrag von Threeforce B.V. abbucht.
    Wenn Sie mit dieser Abbuchung nicht einverstanden sind, können Sie diese zurückbuchen lassen. Nehmen Sie hierzu innerhalb von acht Wochen nach der Abbuchung Kontakt mit Ihrer Bank auf. Fragen Sie Ihre Bank nach den Bedingungen.

    • Die Ladekarte kann an allen öffentlichen Stromladesäulen der Stadtwerke Goch GmbH genutzt werden.
    • Darüber hinaus kann die Ladekarte an Ladesäulen der Firma Ecotap und Ecotap Roamingpartnern genutzt werden. Hierbei können weitere Kosten entstehen. Die Ladekarten werden im Regelfall innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang des vollständig und korrekt ausgefüllten Antragsformulars verschickt.
    • Die Stadtwerke Goch GmbH beachtet bei der Verarbeitung der personenbezogenen Date die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung und nutzt diese ausschließlich zu Abwicklung des Antrages.
    Anlagen zum Antrag:
    - Allgemeine Bedingungen von Last Mile Solutions
    - Bedingungen miteinander Ladekarte
    - Einwilligungserklärung und Datenschutzinformation gemäß der EU-Datenschutz grundverordnung

      Antrag auf eine vollmacherKarte

      Zur Erstellung Ihrer persönlichen Ladekarte benötigen wir von Ihnen einige Daten. Ihre Daten werden vertraulich behandelt, sie dienen zur Registrierung Ihrer Ladekarte. Die Beantragung der miteinander Ladekarte ist nur für Stromkunden der Stadtwerke Goch bzw. der Stadtwerke Niederrhein möglich.

      Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen somit ausgefüllt werden.

      Ihre Unternehmensdaten

      Rechnungsdaten (falls abweichend)
      Falls sich die Rechnungsdaten von den oben angegebenen Daten unterscheiden geben Sie bitte unten die Rechnungsdaten an:

      Administrator des Kontos

      Ihre Ladetransaktionen und alle monatlichen Abonnementgebühren werden Ihnen per Lastschrift in Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung und der Lastschrifteinzug erfolgt über die folgende Firma:

      Name
      Adresse
      Postleitzahl
      Ort
      Land
      Zahlungsempfänger-ID
      Merkmal Einzugsermächtigung

      Threeforce B.V.
      Zeemansstraat 11
      3016 CN
      Rotterdam
      Nederland
      NL48ZZZ243608190000
      HLG94C1XT5SROCO

      Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich zum 13., die Abbuchung durch die Firma Threeforce B.V. wird zum 24. eines Monats oder am darauf folgenden Werktag erfolgen.

      Durch die Erteilung der Einzugsermächtigung, stimmen Sie zu:
      • dass Threeforce B.V. Lastschriften an Ihre Bank sendet, um einen Betrag von Ihrem Konto abzubuchen und
      • Ihre Bank kontinuierlich einen Betrag von Ihrem Konto gemäß dem Auftrag von Threeforce B.V. abbucht.
      Wenn Sie mit dieser Abbuchung nicht einverstanden sind, können Sie diese zurückbuchen lassen. Nehmen Sie hierzu innerhalb von acht Wochen nach der Abbuchung Kontakt mit Ihrer Bank auf. Fragen Sie Ihre Bank nach den Bedingungen.

      • Die Ladekarte kann an allen öffentlichen Stromladesäulen der Stadtwerke Goch GmbH genutzt werden.
      • Darüber hinaus kann die Ladekarte an Ladesäulen der Firma Ecotap und Ecotap Roamingpartnern genutzt werden. Hierbei können weitere Kosten entstehen. Die Ladekarten werden im Regelfall innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang des vollständig und korrekt ausgefüllten Antragsformulars verschickt.
      • Die Stadtwerke Goch GmbH beachtet bei der Verarbeitung der personenbezogenen Date die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung und nutzt diese ausschließlich zu Abwicklung des Antrages.
      Anlagen zum Antrag:
      - Allgemeine Bedingungen von Last Mile Solutions
      - Bedingungen miteinander Ladekarte
      - Einwilligungserklärung und Datenschutzinformation gemäß der EU-Datenschutz grundverordnung