Zum Abschluss des abgesichertProdukts füllen Sie bitte das nachfolgende Vertragsformular aus. Mit dem Absenden der Formulars stimmen Sie den Vertragsbedingungen zu.

Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail mit dem Vertrag.

Bitte beachten Sie, dass der Vertrag erst nach Bestätigung durch die Stadtwerke Goch GmbH seine Gültigkeit erhält.

    abgesichert2024.3 Erdgas

    Erdgasliefervertrag für Haushalts- und Gewerbekunden mit einem Jahresverbrauch bis 100.000 kWh und mit Standardlastprofil außerhalb der Grundversorgung zwischen der Stadtwerke Goch GmbH und folgendem Vertragspartner.

    1. Angaben zum Vertragspartner

    • abgesichert2024.3 Erdgas
    • Vertragsbestandteil sind die Energielieferbedingungen für Sonderverträge der Stadtwerke Goch GmbH.
    • Grundpreis inkl. Messstellenbetrieb
      brutto 160,50 Euro/Jahr beinhaltet einen Umsatzsteuersatz von 7%
      netto   150,00 Euro/Jahr
    • Arbeitspreis
      brutto 10,27 Cent/kWh beinhaltet einen Umsatzsteuersatz von 7%
      netto    9,60 Cent/kWh
    • Erstlaufzeit: 2 Jahre*  
    • Kündigungsfrist: 1 Monat 
    • Vertrag gilt nicht in Verbindung mit der Zusatzvereinbarung Kombiangebot der Stadtwerke Goch GmbH.
    • Abrechnungszeitpunkt: jährlich zum 30.09.

    *Der Vertrag verlängert sich nach der Erstlaufzeit unbefristet und ist dann mit einer Frist von 1 Monat jederzeit kündbar.

    einfachmehrdeins

    • Energiepreisgarantie bis zum 31.12.2024
    • Für den genannten Zeitraum gilt eine Energiepreisgarantie. Gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben, Umlagen und Netznutzungsentgelte sind hiervon ausgeschlossen. Alle nicht beeinflussbaren Kostenbestandteile werden weiterberechnet.
    • mach‘s klar für deine Stadt
      Für jeden abgeschlossenen abgesichert-Vertrag werden Vereine, Institutionen und ehrenamtliche Arbeit in Goch mit 5,00 Euro durch die Stadtwerke Goch GmbH unterstützt.
    • Stand: 01.01.2024

    Hiermit beauftrage(n) ich/ wir die Stadtwerke Goch GmbH mit der Lieferung meines/ unseres Bedarfs an Strom bzw. Gas gemäß den beigefügten Energielieferbedingungen und Datenschutzinformationen, die ich/ wir zur Kenntnis genommen habe(n).

    Widerrufsrecht: 

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

    Stadtwerke Goch GmbH
    Klever Str. 26 – 28
    47574 Goch
    Telefon: 0 28 23/ 93 10-0
    Fax: 0 28 23/ 93 10-139
    E-Mail: info@stadtwerke-goch.de 

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das im Downloadbereich zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

    Folgen des Widerrufs: 

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Erfolgt der Widerruf des Kunden nachdem der zuständige Netzbetreiber den Stadtwerken die Netznutzung seiner Lieferstelle zum beauftragten Datum bereits bestätigt hat, werden die Stadtwerke unter der Berücksichtigung der gesetzlichen Abmeldefristen die Lieferstelle des Kunden wieder zum nächstmöglichen Datum abmelden. Die in diesem Zeitraum gelieferte Menge wird dem Kunden von den Stadtwerken in Rechnung gestellt. Die Belieferung durch die Stadtwerke endet mit dem Abmeldedatum. Sollte bis zu diesem Termin kein anderer Energielieferant die Netznutzung angemeldet haben, wird auch in diesem Fall die Energielieferung vom örtlichen Grundversorger des Kunden übernommen. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen oder Lieferung von Wasser/Gas/ Strom/ während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

    Fragen und Beschwerden im Zusammenhang mit Ihrer Energielieferung können an unseren Kundenservice per Post (Stadtwerke Goch GmbH, Klever Str. 26-28, 47574 Goch), telefonisch (0 28 23/ 93 10-0) oder per E-Mail (info@stadtwerke-goch.de) gerichtet werden. www.stadtwerke-goch.de

    Informationen zum geltenden Recht, Ihren Rechten als Haushaltskunden sowie zum Schlichtungsverfahren für die Bereiche Elektrizität und Gas stellt Ihnen der Verbraucherservice Energie der Bundesnetzagentur zur Verfügung.

    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen/ Verbraucherservice Energie, Postfach 80 01, 53105 Bonn

    Tel.: 030/ 22 480-500 Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr/ Fax: 030/ 22 480-323/ www.bundesnetzagentur.de/ E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de

    Zur Beilegung von Streitigkeiten kann ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle ENERGIE beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Kundenservice unseres Unternehmens kontaktiert wurde und innerhalb von 4 Wochen keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde.

    Schlichtungsstelle Energie e.V. Friedrichstr. 133, 10117 Berlin

    Tel.: 030/ 27 57 240-0/ Fax: 030/ 27 57 240-69/ www.schlichtungsstelle-energie.de/E-Mail:info@schlichtungsstelle-energie.de